05605 - 9 41 95 50 marion@marion-hanekamp.de

8-wöchiger (therapiebegleitender) Online-Kurs

„Ich stelle immer wieder fest, dass wirkliche Veränderung Zeit braucht. Und dass wir in schwierigen und herausfordernden Zeiten schnell ins Grübeln verfallen und die Pobleme im Kopf hin- und her wälzen, ohne eine Lösung zu finden. Dabei kann uns der Körper und bewusste Entspannung helfen, einen Abstand zu den Problemen und Herausforderungen zu gewinnen. So kann Raum für Lösungen und neue Wege entstehen.“

Marion Hanekamp

Kennst du das?

  • Vielleicht hast du selber schon die Erfahrung gemacht, dass du übers Grübeln nicht wirklich weiterkommst.
  • Das Problem dreht sich im Verstand im Kreis und es entsteht nicht wirklich eine Lösung oder etwas Neues.
  • Währenddessen ist dein Nervensystem im Stress. Vielleicht schläfst du schlecht oder hast immer wieder körperliche Symptome wie Magenprobleme, Unruhe oder Verspannungen.
  • Wirkliche Erholung oder Freude fällt dir schwer.
  • Du hast durch Hypnose oder Therapie schon viel für dich erreicht und wünscht dir noch mehr Veränderung und Begleitung?

Der Kurs:

Dinge verschwinden selten von heute auf morgen oder nach einer Sitzung. Je besser du dich selber kennst und spürst, umso flexibler und leichter kannst du auf herausfordernde Situationen reagieren. Du lernst, deine eigenen Muster zu erkennen und erlernst andere Möglichkeiten darauf zu reagieren. Du lernst zu entspannen. Und: je wohler sich dein Körper fühlt, umso besser fühlst du sich auch. Dazu tragen die Übungen, die Aufgaben für zu Hause und der Austausch in der Gruppe bei. Zu merken: Ich bin nicht alleine und werde gut begleitet.

Wie haben einen festen Termin in der Woche, an dem wir uns treffen, austauschen und miteinander üben. Diese Termine dauern zwischen 1,5 und 2 Stunden. Du bekommst für jede Woche eine Aufgabe, die du möglichst täglich erledigst. Das kann zum Beispiel eine Meditation, eine Entspannungsreise. eine Körperübungen oder Beobachtungs- und Wahrnehmungsübungen sein.

Der nächste Kurs beginnt im Januar 2022

Mit dem Körper arbeiten

  • Yoga, Atemübungen, bewusstes Spüren und Bewegen, Wahrnehmen und Dehnen haben nachweislich einen sofortigen positiven Effekt auf das Nervensystem – und unterstützen dich dabei, endlich einmal wieder zu entspannen.
  • Dein Kopf bekommt jede Menge für ihn vielleicht ungewohnte Aufgaben, sodass er beschäftigt ist und gar nicht weiter Grübeln kann – endlich einmal loslassen!
  • Angeleitete Meditationen verstärken die Entspannung, verankern positive Gefühle und zeigen vielleicht sogar neue Wege auf.
  • Übungen und Aufgaben für zu Hause, die Kraft der Gruppe sowie meine Begleitung auch über die Termine hinaus, geben dir die nötige Kraft, dabei zu bleiben.

Was erwartet dich im Kurs?

  • 8 Termine, jeweils Dienstags um 18 Uhr
  • wir treffen uns online über Zoom
  • gegenseitige Unterstützung und voneinander Lernen in einer kleinern Gruppe von maximal 8 Peronen
  • Aufgaben für jede Woche für dich zum Üben und Vertiefen
  • eine Plattform für die Gruppe, in der ihr euch gegenseitig austauschen könnt
  • Raum für dich und deine Fragen
  • die Power und Unterstützung durch die Gruppe
  • meine Begleitung für den gesamten Zeitraum
  • die Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen zu wachsen und zu lernen
  • Unterstützung durch meine langjährige Erfahrung als Yogalehrerin und Hypnosetherapeutin

 

Kostenloses Kennenlerntelefonat

Du willst mehr über den Kurs wissen und herausfinden, ob er für dich etwas sein könnte? Dann buche hier dein kostenloses Kennenlerngespräch am Telefon mit mir!

Häufig gestellte Fragen

Wieviel kostet der Kurs?

Der Kurs kostet 280 € für den ganzen Zeitraum von 8 Wochen.

Du bekommst:

  • wöchentliche Treffen
  • wöchentliche Aufgaben und Übungen
  • Hintergrundwissen
  • persönlichen Austausch in der Gruppe
  • meine Begleitung während der ganzen Zeit
Übernehmen die Krankenkassen die Kosten für den Kurs?

Nein, bisher leider nicht.
Da ich jedoch zertifizierte Kursleiterin für Yoga bin, könnte das zukünftig eine Option sein.

Wieviele Menschen nehmen daran teil?

Es werden maximal 8 Teilnehmer:innen sein. Denn mir ist es sehr wichtig, dass jeder dort seinen Raum für Fragen und Aufmerksamkeit bekommt und sich wohlfühlt.

Wie läuft der Kurs ab?

Wir treffen uns einmal pro Woche am Dienstagabend um 18 Uhr online per Zoom.

Jeder aus der Gruppe bekommt dort Raum für Fragen und Austausch über die Erfahrungen, die er in der vergangenen Woche gemacht habt.

Das Kernstück wird jedoch die von mir angeleiteten Übungen sein. Es wird jede Woche einen Schwerpunkt geben, der sich vielleicht aus euren Fragen oder vorherigen Woche ergeben hat. Denn hier geht es um das direkte Erleben und das Spüren, die dir eine neue Erfahrung mit dir selbst ermöglichen sollen.

Gerne gebe ich euch bei Bedarf theoretisches Hintergrundwissen dazu, sodass ihr bessr verstehen könnt, was passiert. Für mich ist jedoch das Wichtigste: raus aus dem Kopf und den Gedanken zu kommen!

Über die Woche bekommt ihr Aufgaben und Übungen und habt die Möglichkeit des Austauschs in einer geschlosssene Gruppe.

Was ist, wenn ich mal nicht kann?

Ich werde jede Woche den Übungsteil aufnehmen und allen Teilnehmer:innen zur Verfügung stellen. So kannst du diesen Teil auf jeden Fall nachholen.

Ob wir den persönlichen Austausch ebenfalls aufzeichen und teilen, werden wir zum Kursstart in der Gruppe klären.

Welche Voraussetzungen brauche ich für den Kurs?
  • Körperlich braucht es weder besondere Voraussetzungen oder Vorerfahrungen. Natürlich solltest du weitestgehend gesund sein und mich über deinen Gesundheitszustand vorher aufklären. Aber auch mit körperlichen Einschränkungen kannst du sehr gut teilnehmen.
  • Für die Onlinetreffem brauchst du eine stabile Internetverbindung und mindestens ein Handy, besser jedoch einen größeren Bildschirm, damit du uns gut sehen kannst.
  • Du benötigst einen Raum, in dem du ungestört sein kannst und dich wohl und sicher fühlst.
  • Eine Matte für den Boden (Teppich geht auch) sowie vielleicht Kissen und Decken.
  • Die Bereitschaft, dich auf die Gruppe und auf dich selbst einzulassen sowie Lust auf eine neue Erfahrung! 🙂
Ist der Kurs für mich das Richtige?

Wir können am besten in einem kostenlosen Kennenlerngespräch gemeinsam herausfinden, ob der Kurs etwas für dich sein könnte.

In dem Telefonat kannst du mir auch all deine Fragen stellen und wir können uns schon etwas kennenlernen.

 

Muss ich in Therapie sein, um daran teilzunehmen?

Nein, das musst du nicht! Er ist definitiv für jeden offen und geeignet, der Lust auf eine neue Erfahrung hat.

Ich bin auf die Idee zu diesem Kurs gekommen, weil ich in meiner Praxis als Hypnosetherapeutin immer wieder sehe, wie groß der Bedarf ist: sich wieder spüren zu lernen und über einen längeren Zeitraum anders als gewohnt begleitet zu werden.

Als Yogalehrerin habe ich erfahren, wie viel Potential und Heilung in der Arbeit mit dem Körper steckt.

So steckt all mein Wissen und meine Erfahrung in diesen Kurs, der in meinen Augen für jeden Menschen geeignet ist, der sich davon angesprochen fühlt.

Mehr aus meinem Blog

Warum ich das Waldbaden liebe!

Warum ich das Waldbaden liebe!

Und jetzt auch noch Waldbaden – denkt sich vielleicht der eine oder die andere. Neben Hypnose und Yoga, Yager-Code und Rückführungen, online oder offline – warum jetzt auch noch Waldbaden? Wer mich schon länger kennt und vielleicht meinen Newsletter oder Blog liest,...

mehr lesen
38 Fun-Facts über mich

38 Fun-Facts über mich

Die etwas anderen Tatsachen über mich, die nicht jeder weiß :-). Kurios, vielleicht lustig, auf jeden Fall sind diese Fun-Facts ein Teil von mir! Viel Freude beim Lesen und Entdecken. Ich habe 20 Jahre als Bio-Landwirtin und Käserin gearbeitetUnd über 13 Jahre in...

mehr lesen